und die nächste Etage kann wachsen...

Dank der milden Witterung konnte auch in dieser Woche bisher fleißig gearbeitet werden: Schon etwa 200m² sind verklinkert, die ersten Sandsteinstürze und -gewände sind versetzt. Die letzten Regen- und Schmutzwasserrohre sind verlegt worden und der erste Teil der Decke des 1. Obergeschosses ist betoniert.